FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten

FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten (http://forum.simsim-reisen.de/index.php)
-   Stadtrundfahrt (http://forum.simsim-reisen.de/forumdisplay.php?f=58)
-   -   Stadtrundfahrt 17.06.2007 (http://forum.simsim-reisen.de/showthread.php?t=204)

weiberl 25.10.2007 17:12

Stadtrundfahrt 17.06.2007
 
Stadtrundfahrt:

Nach dem Frühstück gingen wir zum verabredeten Treffpunkt und warteten auf unsere Abholung. Pünktlich um 8:45 holte uns Samirs Fahrer ab und wir fuhren mit insgesamt 3 Pärchen, ein Kind, Samir und sein Fahrer in Richtung El Gouna los. Schon auf der Fahrt dort hin erfuhren wir sehr viel Informatives und freuten uns was wir alles zu sehen bekamen. El Gouna selbst ist ein wunderschöner Ort in dem sich so mancher mit Sicherheit wohl fühlt. Mir persönlich ist das alles aber etwas zu „künstlich“ angelegt. Gut, wenn mir jemand so ein Häuschen schenkt, lehne ich es ganz Sicher auch nicht ab, aber wenn ich die Wahl habe, dann doch direkt nach Hurghada. Wir hielten uns so ca. 2,5 bis 3 std. dort auf und machten uns anschließend auf den Rückweg nach Dahar.




Dort angekommen wollten ein Paar noch eine Shisha kaufen und wir erfreuten uns an dem Laden selbst. Dabei entpuppte sich unser Samir sogar noch als recht guter Verkäufer.
Danach zogen wir weiter quer durch die Gassen bis zum Einheimischen Gemüsemarkt. Hier war die Hölle los. Alles was irgendwie laufen konnte war unterwegs beim Einkaufen. Ist nur schade das es keine Fotos mit Geruch gibt. ;-)
Wir kannten diese Gegend ja schon und wussten was auf uns zukommt, denn diese hatten wir schon vor zwei Jahren etwas erkundet. Mein Mann konnte sich wieder mal nicht wirklich satt sehen und staunte nur über die zustände und ich musste, wie immer natürlich, meine Nase überall dorthin stecken wo es nur gerade ging. Der Rest der Gruppe war wohl ein wenig angewidert von dem Gestank und der Atmosphäre, ich im Gegenteil geradezu in meinem Element. Aber so langsam überkam mich ein ganz leichtes Hungergefühl. Und wie es doch in Ägypten so ist, man kommt recht bald an etwas essbarem vorbei.

Ich fand einen kleinen Stand mit ganz frischem, leckerem und dickem, rundem Brot. Meine Wenigkeit mal ganz schnell auf Samirs Höhe aufgeholt und um einen sofortigen Stopp gebeten, denn ich wollte unbedingt so ein Brot haben. Das Gesicht von Samir hättet Ihr sehen sollen. Der sah mich an wie vom anderen Stern. Schade das so schnell keiner den Foto aktiviert hatte. Ich musste direkt lachen. Er sagte dann dem Verkäufer dass ich zwei von diesen Dingern haben möchte und bekam noch ganz warme Teile. Schön, mein Hunger konnte gestillt werden. Da ich ja nun kein Unmensch bin fragte ich höflich ob auch jemand probieren möchte und das es ganz lecker wäre. Mutig aber doch ein bisschen unsicher überredete ich tatsächlich alle zu probieren. Na und was war wohl das Resultat? Klar, allen schmeckte es sehr gut. Also, geht doch und, welch Weisheit, Sie leben alle noch!

Nach dieser „Station“ ging es dann vorbei an der ältesten Moschee Hurghadas, wo ich noch sehr schöne Bilder machen konnte, bzw. die mir auch vom inneren dieser Moschee gemacht wurden, denn betreten darf man sie ja leider nicht, und dann auf nach Sekalla. Das war dann schon eher etwas für die mitreisenden Gäste. Wir stöberten noch hier, da und dort und liefen dann zu Fuß durch die Straße. Am Ende dieser sammelte uns der Fahrer wieder ein und wir fuhren zum Abschluss noch ins Felfella um etwas zu trinken. Na das „nur etwas trinken“ artete dann in ein allgemeines Mittagessen aus. War wie gewohnt super lecker. Wir hatten ausgemacht von jedem ein bisschen etwas zu bestellen und dann standesgemäß alle zu teilen. War richtig lustig und jeder war zufrieden. Alles in allem dauerte dieser Ausflug länger als er eigentlich geplant war.

Jedenfalls ist auch dieser absolut weiter zu empfehlen und ich würde Ihn persönlich jederzeit noch mal wiederholen.

Die Bilder dazu folgen....

Samir 25.10.2007 17:48

Hallo Conny,

vielen Dank für Deinen schönen und netten Reisebericht! Ich freue mich schon auf die Bilder, da bin ich wirklich gespannt. Bin ich auch auf den Bildern? Hooofentlich Frech

Einen wunderschönen Abend noch!

Samir

conny-BS 25.10.2007 21:52

Liebe Conny,

das Brot ist der Knaller. Ich konnte die ausgelaugten "Frisbiescheiben" nicht mehr sehen und bin mit Uta auf den markt gedüst. hab mir gleich 5 gekauft und ann 3 wegwerfen müssen. warum steht im folgenden.

Das Brot ist sooo super LECKER und was tolles für Leute, die mit Konservierungsstoffen Schwierigkeiten haben. Denn da sind keine Drin:D

Inzwischen muss man wohl nicht mehr zum Markt raus fahren, sondern man bekommt es in der Stadt. ich melde mich, sobald ich näheres weiß.

schlaft schön.


weiberl 28.10.2007 17:11

He he, stimmt. Das mit dem Brot war wirklich der Hit. Und ich muss heute noch richtig darüber schmunzeln.

@Samir

Klar bist auch Du auf manchen Fotos. Vorallem in dem Shischaladen. :D

LG
Conny

Sylvia 28.10.2007 20:03

Hallo Conny,

na dann her mit den Bildern, bin schon neugierig. Samir im Sisha-Laden ist im wieder ein Erlebnis... ;)

weiberl 29.10.2007 16:42

So, hier die versprochenen Fotos:




Der Hafen von El Gouna



Die größte Moschee in Hurghada (von außen)



Die selbige von innen



Das besagte Shischaladen Foto (Samir in einem seiner Elemente) :D



Der "einheimischen" Markt (dort wo es das leckere Brot gab) :p



bekommt man da nicht hunger???



Zum Abschluß der Fahrt noch eine "kleine" Stärkung im Felfella...



Hier noch ein kleiner Ausblick vom Felfella

Sylvia 29.10.2007 23:50

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Die Bilder machen Lust auf mehr... Ich denke, dass wir nächste oder übernächste Woche uns auch mal El Gouna anschauen werden.

Ich habe da auch noch ein Foto von Samir gefunden, das wir bei unserer ersten Stadtrundfahrt mit ihm gemacht haben. :D


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011