FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Salamualeikum & Willkommen > OFF Topic
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2008, 12:15
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard Touristen in Ägypten entführt??

In Ägypten sollen Unbekannte mindestens zehn Touristen verschleppt haben, darunter mehrere Italiener. Unter ihnen seien möglicherweise auch zwei Israelis.Das berichtete der Nachrichtensender Al-Arabija. Die Reisenden sollen in den Sudan gebracht worden sein.

In Ägypten sind nach Angaben des Außenministeriums in Rom fünf Italiener entführt worden. Mit ihnen seien weitere Ausländer verschleppt worden, teilte das Ministerium am Montag mit. Einzelheiten und die Nationalität der übrigen Geiseln nannte das Ministerium zunächst nicht. ..


Quelle und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2008, 14:21
Sirie Sirie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 7
Standard

Verdammt, Verdammt, Verdammt,

ich bin in Gedanken in Assuan, bei den Leuten die das Land und seine Menschen kennen und lieben lernen wollten und bin traurig, traurig......

Sirie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2008, 15:47
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: NRW
Beiträge: 20
Sylvi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hmmm , eine tolle Nachricht 6 Tage vor dem Urlaub
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2008, 16:20
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: NRW
Beiträge: 20
Sylvi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hab noch was gefunden .. Schaut selbst ...

http://news.de.msn.com/panorama/Arti...mentid=9719573
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2008, 19:56
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Zitat:
Zitat von Sylvi Beitrag anzeigen
Hmmm , eine tolle Nachricht 6 Tage vor dem Urlaub
Liebe Sylvi,

es ist wies ist und könnte auch irgendwo auf der Welt sein.

Nehmt es euch bitte nicht zu sehr Herzen. Freut euch auf eure Zeit.

Alles Liebe.
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.09.2008, 22:45
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Sicherlich ist es nicht toll, was da passiert ist. Aber die Reisegruppe hat sich in einem Gebiet Ägyptens aufgehalten, das normalerweise von Touristen nicht bereist wird (Nähe der sudanischen Grenze).

Hier ein paar Berichte von verschiedenen Medien:

Verschleppte Deutsche freigelassen

"Sicher und wohlauf": Drei Tage nach ihrer Entführung in Ägypten sind die elf europäischen Touristen und ihre Begleiter nach Angaben des ägyptischen Außenministers wieder frei.
Elf in Ägypten verschleppte europäische Touristen, darunter fünf Deutsche, sind nach Angaben des ägyptischen Außenministers Ahmed Abul Gheit wieder frei. "Sie sind freigelassen worden, alle - sicher und wohlauf", sagte der Minister am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York. "Es war eine Gruppe von Banditen", fügte der Minister hinzu.

weiter zum vollständigen Artikel

Entführte Deutsche in den Sudan verschleppt

Von Volkhard Windfuhr, Kairo
Ihre Geiselnehmer sollen Gebirgsnomaden sein: Die in Ägypten entführte Reisegruppe mit fünf Deutschen ist außer Landes gebracht worden - laut Regierung in Kairo befinden sich die elf Touristen nun im Sudan. Die Suche nach dem Versteck läuft, doch das Terrain ist schwierig.
Kairo - Dramatisches Ende eines Urlaubstrips: Fünf Deutsche, fünf Italiener, ein Rumäne und mehrere ägyptische Begleiter sind in Ägypten Opfer einer Entführung geworden. Die Urlauber waren in der Wüste in der Nähe der Grenze zum Sudan unterwegs.

weiter geht es hier

Verschleppte Touristen freigelassen


Aktualisiert um 22:16 Uhr

Die in Ägypten entführten 19 Teilnehmer einer Wüstensafari sind offenbar wieder frei. Ob die Kidnapper Lösegeld erhalten haben, ist unklar.


zum Artikel

Deutsche Touristen sind offenbar frei



Die in Ägypten entführten deutschen Touristen sind offenbar wieder frei. Das teilte der ägyptische Außenminister am Montagabend mit. Die fünf Deutschen waren ägyptischen Sicherheitskreisen zufolge am Freitag gemeinsam mit fünf Italienern, einem Rumänen und acht Einheimischen in einem entlegenen Wüstengebiet verschleppt worden. Die Entführer forderten demnach sechs Millionen Euro Lösegeld. In anderen Berichten war von 15 Millionen US-Dollar die Rede.

fr-online.de

Es ist sicherlich nicht zu erwarten, dass so etwas in den Touristengebieten passieren wird. Also macht euch nicht so große Sorgen, genießt einfach euren Urlaub.
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2008, 06:56
Benutzerbild von Estrella3sky
Estrella3sky Estrella3sky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 157
Standard

"Offenbar" war wohl das Wort der Stunde....

Die Touristen sind leider nicht frei. Glauben schenken kann man solchen Nachrichten immer erst, wenn die Bestätigung vom Auswärtigen Amt vorliegt und die gab es gestern zu keiner Zeit.
Wir wissen doch, wie die Berichterstattung aus diesen Ländern ist... wie ihre Märchen aus 1001 Nacht, man kann sich überhaupt nicht darauf verlassen. Das ist das Fatale.

Für alle, die es interessiert, es gab eine Spezialsendung gestern im ZDF zu dem Thema klickt hier und hier .


Also werden wir in unserem Urlaub im Oktober uns dieses Mal mehr auf die Delphintouren mit Simsim konzentrieren und die Kultur hinten anstellen.

Estrella
__________________
Eine Reise von Tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.09.2008, 07:22
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

[quote=Estrella3sky;3505
Also werden wir in unserem Urlaub im Oktober uns dieses Mal mehr auf die Delphintouren mit Simsim konzentrieren und die Kultur hinten anstellen.
Estrella[/quote]

Gute Idee liebe Estrella.

Das hier ist noch recht interessant zu lesen:

.....Mehr als eine Million deutsche Touristen sind 2007 nach Ägypten gereist. Demnach gilt das Ziel in der Öffentlichkeit als relativ sicheres Reiseland". Wer sich auf eine Nilkreuzfahrt mit pharaonischen Begleitdenkmälern beschränkt, mag mit dieser Einschätzung richtig liegen.

Anders sieht das jedoch für die südliche Wüstenregion Gilf el Kebir aus …" Die Einöde gelte als Geheimtipp, die sogar mit uralten Höhlenmalerei en aufwarten könne.

"Doch wo Fremde auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen sind und dabei auch den Kick des Gefährlichen spüren wollen, müssen sie sich darauf einstellen, plötzlich in Gewehrläufe zu blicken. Die Entführer wollen (nur) Lösegeld und sie werden es bekommen.

Vielleicht lohnt es sich, darüber nachzudenken, dass nicht nur islamistischer Terror Touristen bedroht. Oft geht es einfach nur um Geld. Somalias Piraten machen es seit Monaten vor. ......
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.09.2008, 09:27
Benutzerbild von Estrella3sky
Estrella3sky Estrella3sky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 157
Standard

Ja die Höhle der Schwimmer würde ich auch sehr gerne sehen. Allein schon, weil ich den Film "Der Englische Patient" besonders mag.

Aber bisher war es mir einfach zu gefährlich. Wie sich zeigt, war die Befürchtung ja auch nicht aus der Luft gegriffen.

Bei vielen dieser Entführungen geht es ja "nur" um Geld für neue Schule oder Krankenhaus etc. Im Jemen war das ja eine zeitlang an der Tagesordnung, drum bin ich von meinen Reiseplänen dorthin abgekommen und statt dessen in das relativ sichere Ägypten gefahren.

Es heißt auch, dass die Verschleppten in der Regel sehr gut behandelt werden, aber dennoch würde ich eher auf eine solche unfreiwillige Verlängerung des Urlaubs verzichten.

Dennoch freue ich mich auf meinen Urlaub in 14 Tagen und hoffe, dass ich dafür eine Delphinfahrt mehr mit Simsim mitmachen kann und dass es dieses Mal mit einer Hurghadatour klappt.

Estrella
__________________
Eine Reise von Tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.09.2008, 07:26
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Ausrufezeichen

"Manche Touristen glauben, dass für sie eine andere Weltordnung gilt"

19 Urlauber wurden in der Sahara entführt - obwohl es immer wieder Gewalttaten gegen Touristen gibt, reisen viele Menschen in unsichere Regionen. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE erklärt Tourismusexperte Karl Born, was Risikourlauber antreibt und wann Reisen gefährlich wird. .....

Ein sehr interessanter Artikel: Klickt hier
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011