FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Ägypten & Verschiedenes > Schnorcheln & Tauchen
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2007, 13:48
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Tauchmaske mit optischen Gläsern

Ich gehöre zu der Kategorie "Maulwürfe", wenn sie ihre Brille nicht aufhaben. Nun kann man ja leider nicht in einer Tauchmaske die Brille auflassen. Eine ziemlich unangenehme Angelegenheit, wenn man sich dann noch über Wasser befindet. Unter Wasser ging es dann einigermaßen, weil ja alles viel größer erscheint.

Aber irgendwann hatte ich einfach die Nase voll und wollte wissen, was ich denn bei meinen Schnorchelgängen so alles verpasst habe. Denn obwohl ich immer das Gefühl habe, genug zu sehen, habe ich gemerkt, dass es letztendlich doch nicht so ist. Außerdem ist es für mich dann auch relativ schwierig mich zu orientieren, wenn ich den Kopf aus dem Wasser nehme, um zu sehen wo ich bin. Das ist besonders dann der Fall, wenn wir mit einem Boot unterwegs sind und ich den Namen nicht lesen kann.

Letztes Jahr im Oktober habe ich dann den verkaufsoffenen Sonntag in Düsseldorf genutzt. Wir haben uns bei Karstadt Sport umgesehen und folgende Tauchmaske entdeckt http://www.aqualung.de/produkte.php?...45&rubricid=89 Sie wurde bei Karstadt zu einem Sonderangebotspreis von € 65,00 (statt € 105,00) mit optischen Gläsern angeboten. Leider hatte ich meinen aktuellen Brillenpass nicht dabei und musste erst noch mal meinen Optiker nach den aktuellen Werten fragen. Ich habe dann mit meinem Optiker telefoniert und ihn um die aktuellen Werte meiner letzten Brille gefragt. Ich habe ihm erklärt, um was es geht und dass ich ja gerne auch meine spezielle Tauchmaske bei ihm kaufen würde. Aber beim dem Karstadtpreis kann er einfach nicht mithalten. Er war aber so nett und hat mir genau gesagt, welche Stärke ich für die Tauchmaske nehmen muss. Das hat er auch meinen aktuellen Werten ausgerechnet. War natürlich ein super Service von ihm.

Also bin ich dann noch mal nach Karstadt gefahren, um meine "Unterwasser-Sehhilfe" besorgen. Die Gläser in meiner Stärke waren nicht vorrätig, wurden aber bestellt und sogar direkt in die Maske eingesetzt.

Und jetzt mein Bericht über die Erfahrungen mit meiner neuen Unterwassersehhilfe:

Meine Güte war das spannend, als ich das erste Mal mit meiner neuen Tauchmaske ins Wasser ging. Ich wusste ja nicht so richtig, was mich erwartet. Natürlich habe ich sie erst einmal ganz normal im Wasser ausprobiert – unser Stammhotel hat ja bekanntlich kein Riff. Und siehe da – da waren doch tatsächlich ein paar kleine Fische im Wasser – die habe ich vorher absolut nie sehen können, wie denn auch, wenn man so blind ist wie ich.

Als nächstes machten wir uns auf den Weg zu dem kleinen Riff nebenan vom Grand Hotel. Die Wundermaske auf und ab ins Wasser. Ganz toll für mich war, dass ich einfach mal sehen konnte, wo denn der Meeresboden ist. Bislang war das immer so eine schemenhafte Masse, die da unter mir war. Und jetzt konnte ich tatsächlich auch sehen, wie tief es denn wirklich ist. Da war schon richtig gut, denn ich fühlte mich viel sicherer.

Wir schwamm zum nahen Riff und schon kurz davor konnte ich die ersten Fische entdecken. Alles war für mich klar zu erkennen, vor allem auch die Korallen (sind zwar nicht mehr so toll erhalten, aber trotzdem für mich sehr schön). Und es waren so viele Fische dort zu sehen, einfach toll. Wenn wir nicht anderweitig unterwegs waren, haben wir uns einmal am Tag zum Riff begeben, um dort zu Schnorcheln. Am letzten Tag habe ich dann sogar einen Tintenfisch gesehen – ohne meine Supermaske hätte ich den nie erkannt, denn er lag zunächst über einem Stein und ist dann, nachdem wir ihn länger beobachtet hatten, weg geschwommen.

Bei unserem Schnorchelausflug mit Samir habe ich dann auch endlich viel mehr sehen können. Ich musste nicht dreimal fragen, wo denn der Fisch ist, den Samir mir zeigte. So erging es mir nämlich noch im Mai 2006, als Samir mir sagte, dass da unten eine Moräne sei und ich sie nur als so eine Art Baumstumpf definieren konnte.

Ich kann also nur jedem raten, der im täglichen Leben eine Brille benötigt, sich eine Tauchermaske mit optischen Gläsern zuzulegen. Ihr werdet begeistert sein und euch wundern, was es so alles unter Wasser zu sehen gibt, an dem man sonst vielleicht achtlos vorbei schwimmt, weil man es nicht erkennt.



__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2008, 09:58
Dominique Dominique ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 20
Dominique eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Sylvia,

das ist ja mal eine coole Sache...

Ich bin auch wie ein Maulwurf...aber ein Vollmaulwurf...-10 Diop.

Ich trage allerdings Kontaktlinsen, da ich ohne alles wahrscheinlich nicht mal nen Walfisch sehe der direkt vor mir Salsa tanzt

Bei mir klappt das mit Kontaktlinsen super und ich trag eh nur Brille wenn es gar nicht anders geht ( na ja, bei den Gläsern....)

Aber ansonsten finde ich das nen Super Tip ;-)

Und ich kann Dich gut verstehen wie glücklich Du über die Tauchmaske bist.
Lieben Gruß

Dominique
__________________
Wenn die anderen glauben , man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2008, 22:54
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Dominique, erst mal in unserer Runde. Hast du noch nie Angst gehabt, deine Kontaktlinsen beim Schnorcheln zu verlieren? Du hast bestimmt immer Ersatzlinsen mit oder?
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2008, 07:52
Dominique Dominique ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 20
Dominique eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Sylvia,

nö..hab keine Angst die zu verlieren....ist ja die Taucherbrille vor...

Ersatzlinsen hab ich nie mit....meine Linsen sind ziemlich teuer....

Beim schwimmen ist das auch gar kein Problem mit den Dingern ;-)))))

Für mich eine der besten Erfindungen diese Kontaktlinsen ;-))

War früher echt immer hart wenn ich beim schwimmen die Brille abnehmen musste und echt nix mehr sah....

Auch optisch ist so ne Brille natürlich nicht grad der Reißer ;-))))

Lieben Gruß

Dominique
__________________
Wenn die anderen glauben , man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2008, 11:13
Benutzerbild von Elke und Raimund
Elke und Raimund Elke und Raimund ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Niedersachsen und NRW
Beiträge: 40
Standard

Hallo Leidgenossen,

ich habe auch eben dieses "Maulwurfproblem" und überlegte auch schon mir irgendwann eine Tauchermaske mit optischen Gläsern zuzulegen. Bislagen helfe ich mir immer mit Tageslinsen und normaler Tauchermaske beim Schnorcheln. Denn was mache ich wenn ich die Tauchermaske an Bord oder sonst wo wieder abnehme? Dann sehe ich ja wieder nix und muss meine Brille wieder in Reichweite haben, ober wie löst ihr das Problem?

Elke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2008, 00:52
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Elke und Raimund Beitrag anzeigen
Hallo Leidgenossen,

ich habe auch eben dieses "Maulwurfproblem" und überlegte auch schon mir irgendwann eine Tauchermaske mit optischen Gläsern zuzulegen. Bislagen helfe ich mir immer mit Tageslinsen und normaler Tauchermaske beim Schnorcheln. Denn was mache ich wenn ich die Tauchermaske an Bord oder sonst wo wieder abnehme? Dann sehe ich ja wieder nix und muss meine Brille wieder in Reichweite haben, ober wie löst ihr das Problem?

Elke



Hallo Elke,

dieses Problem löse ich ganz einfach: Ich habe meine Maske immer in einer Box. Diese deponiere ich bei meinem Handtuch und packe meine Brille hinein. So habe ich sie immer direkt parat, wenn ich aus dem Wasser komme. Funktioniert sehr gut.
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2008, 11:54
Benutzerbild von Elke und Raimund
Elke und Raimund Elke und Raimund ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Niedersachsen und NRW
Beiträge: 40
Standard

Hallo Sylvia,

sowas in der Richtung habe ich mir schon gedacht, ist ja auch eine prima Möglichkeit. Ich werde mir das mal erst noch weiterhin anschauen, wie das mit meinen Kontaktlinsen klappt. Spätestens wenn ich schon bergeweise Kontaktlinsen Neptun geopfert habe, überlege ich mir die Alternative mit der Maske und den optischen Gläsern. Wir werden in diesem Sommer einen Tauchkurs (jajajaja!) machen und dann werde ich ja sehen, wie es dann so klappt. In deutschen, grünen Tümpeln sieht man eh im Vergleich nicht so viel

Trotzdem vielen lieben Dank für den Tipp.

Elke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2010, 14:35
Benutzerbild von Diana
Diana Diana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Eschborn
Beiträge: 103
Diana eine Nachricht über MSN schicken
Standard Taucherbrille mit sehstärke

Hallo
Habe mir jetzt nee brille mit meiner sehstärke gekauf übers internet .
Bei simmonesHammerladen .

Ging alles super schnell hatte nach 5 Tagen die brille und war im Preis auch angemessen , habe 105 Euro bezahlt.
Lg Diana

Jetzt kann es endlich wieder losgehen und ab dann ins MEER
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011