FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Alles über unsere Ausflüge > News & Interessantes
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2010, 09:39
Sonali Sonali ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 27
Standard Hai-Angriffe

Hallo!

Gibt es irgendwo genauere Informationen?

Wir fliegen in wenigen Tagen nach Ägypten (Makadi Bay) - hauptsächlich zum Schnorcheln... und ich muss sagen, dass ich mittlerweile doch sehr ängstlich bin...

Die Angriffe waren in Sharm el Sheik - könnten theoretisch aber überall passieren...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2010, 12:38
Benutzerbild von Melli&Michi
Melli&Michi Melli&Michi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: Kassel
Beiträge: 92
Standard Hai

Also ich habe es so mit bekommen das dies nur passiert ist weil manche von den Leuten köder mitgenommen haben um tolle fotos machen zu können mit Fischen und so....... Dadurch wurden auch größere Fische angelockt.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2010, 12:53
Mercy Mercy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 56
Standard

Hallo,

dass ist die eine Version. Genauer gesagt soll ein Hotel entsprechende Ködertüten an ihre Gäste ausgegeben haben. Es ist jedoch zweifelhaft, dass diese Köder, die für die kleinen Fische gedacht sind einen Hai anlocken. In Ordnung ist das aber trotzdem nicht.

Die 2. Version ist, dass entsorgte Schaftskadaver die Haie anlocken.

Als 3. Möglichkeit wird einfach nur die Überfischung gehandelt, die den Hai näher an die Küste treibt um seinen Hunger zu stillen.


Am logischsten scheint mir dabei aber Nr. 2
__________________
Ma Salama
Mercy


Humor und Geduld sind die Kamele, mit denen du durch jede Wüste kommst!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2010, 23:33
Mercy Mercy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 56
Standard

Hier ein interessanter Artikel zum Thema:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...733096,00.html
__________________
Ma Salama
Mercy


Humor und Geduld sind die Kamele, mit denen du durch jede Wüste kommst!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2010, 13:52
Benutzerbild von zenzi
zenzi zenzi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 374
Standard

Hier noch ein Artikel dazu:

http://reisen.t-online.de/-nach-hai-...43657044/index

Man muß aber schon überlegen, ob diese Tiere, wenn sie dann mal aus der Gegend um Sharm vertrieben sind, sich nicht doch andere Ecken, z.B. auch um Hurghada herum suchen.

Und wer kann schon Weißspitzen-Riff-Haie und Weißspitzen-Hochsee-Haie unterscheiden? Riff-Haie sieht man ja schon manchmal, sicherlich auch mit ein bisschen Gruseln. Aber Angriffe von dieser Haiart sind selten und meist harmlos.

Jedenfalls ist Wachsamkeit angesagt und vor allem muß das Anfüttern von Fischen jeglicher Art unterlassen werden.

Zenzi
__________________
Gruß
Zenzi

http://neues-freigeister-forum.de/phpBB/index.php
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.12.2010, 23:35
MarcDU MarcDU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: Duisburg - mitten im Pott
Beiträge: 144
MarcDU eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Für einen Laien oder Gelegenheits Schnorchler sind die
Tier auf jeden Fall schwer ausseinander zu halten.
Der Weißspitzen-Hochsee-Haie unterscheidet sich wohl gerade durch
seine größere und oft Runde Rückenflosse. Von der Größe natürlich auch
da er 3 Meter erreicht , der Wei?spitzen RIff Hei max 1,8 M.

Anfüttern ist natürlich absolut falsch und sollte sobald das
entdeckt wird auch ordentlich bestraft werden .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.12.2010, 18:20
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Nach Haiangriff in Ägypten: Sicherheitsmaßnahmen in Sharm-el-Sheikh
Taucher sollen an ägyptischen Stränden rechtzeitig vor Haien warnen.
Für die ägyptischen Strände gelten nach den Haiangriffen der vorletzten Woche neue Sicherheitsbestimmungen, um gefährliche Haie schneller zu bemerken. So sollen in Sharm-el-Sheikh Stationen mit Tauchern eingerichtet werden, sagte der Gouverneur des südlichen Sinai, Mohammed Schoscha, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Außerdem sollen Schnellboote vor der Küste kreuzen und nach Haien Ausschau halten. ... Quelle und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011