FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Alles über unsere Ausflüge > News & Interessantes
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2009, 07:16
Benutzerbild von Gedankenfliegerin
Gedankenfliegerin Gedankenfliegerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 172
Gedankenfliegerin eine Nachricht über ICQ schicken Gedankenfliegerin eine Nachricht über AIM schicken
Standard Unruhen am Gazastreifen

http://www.stern.de/politik/ausland/...er/651630.html


Hallo Ihr Lieben,

immer wieder hört und liest man von den Unruhen und gleichzeitig auch die Sorgen von Freunden und Bekannten die um diese Zeit in Ägypten Urlaub machen möchten. Wie ist eure Meinung dazu? Würdet ihr trotzdem fliegen?



http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...shinweise.html
__________________
Verspreche nichts, was Du nicht halten kannst!!!!
__________________________________________________

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2009, 10:46
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Zitat:
Zitat von Gedankenfliegerin Beitrag anzeigen

Würdet ihr trotzdem fliegen?
Ja, liebe Sabine - ich habe vor kurzem gebucht (12.3. - 29.3.09) und werde auch, wenn nichts dazwischen kommt - eine Woche in Kairo sein.
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca

Geändert von conny-BS (16.01.2009 um 10:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2009, 21:36
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Ausrufezeichen Einseitige Waffenruhe zum Greifen nah

Ungeachtet scharfer Töne der Hamas will Israels Ministerpräsident Olmert offenbar eine einseitige Waffenruhe für den Gazastreifen ausrufen. Ägypten lädt derweil kurzfristig zu einem Krisengipfel, zu dem auch Kanzlerin Merkel reisen wird.

................Ägypten will am Sonntag einen internationalen Krisengipfel zur Lage im Gazastreifen organisieren. An dem Treffen im Badeort Scharm el Scheich am Roten Meer wird auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) teilnehmen, wie Vize-Regierungssprecher Thomas Steg bekanntgab. Aus Regierungskreisen in Kairo verlautete, dass daneben Vertreter aus Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, der Türkei sowie UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und der palästinensische Präsident Mahmud Abbas eingeladen seien. ...........

Quelle und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2009, 21:33
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Präsident Hosni Mubaraks Weigerung, die Grenze zum Gazastreifen zu öffnen, stiess in der arabischen Welt auf harsche Kritik. Doch Ägyptens Bevölkerung steht mittlerweile hinter ihm - die Solidarität mit den PalästinenserInnen hat ihre Grenzen.
Nichts bewegt die Gemüter in Ägypten derzeit mehr als der Konflikt im Gazastreifen. Während des fast vierwöchigen Kriegs druckten die Zeitungen unzählige Bilder aus der Kampfzone - von Vätern, die ihre toten Kinder weinend durch die Strassen trugen, von zerstörten Wohnungen, zerstörten Existenzen.
Zu Beginn sah es danach aus, als ob der Krieg für das ägyptische Regime zu einer schweren Belastung werden würde. Die Regierung von Hosni Mubarak verurteilte zwar den israelischen Militärschlag mit deutlichen Worten und forderte eine sofortige Einstellung der Gewalt. Da sie sich jedoch gleichzeitig weigerte, die Grenze zum Gazastreifen zu öffnen, kam der Vorwurf auf, Ägypten unterstütze den israelischen Angriff. Vor allem die islamistischen Muslimbrüder nutzten den Unmut in der ägyptischen Bevölkerung, um gegen das ägyptische Regime Stimmung zu machen. Tausende gingen auf die Strasse, um gegen das Unrecht im Gazastreifen zu demonstrieren - und um zugleich ihrer Wut über die Haltung ihrer Regierung Ausdruck zu geben.
Das Blatt wendet sich
Die Lage im Gazastreifen zwingt Präsident Mubarak schon lange zu einem schwierigen Balanceakt: Vor einem Jahr sprengte die palästinensische Hamas Teile des Grenzzauns zu Ägypten, was zu einem tagelangen Chaos führte. Seither bemüht sich Kairo, die volle Souveränität über die Grenze zu sichern und sich seine Politik nicht von der islamistischen Hamas diktieren zu lassen. Gleichzeitig muss sich Mubarak vor seiner eigenen Bevölkerung immer wieder für seine Beziehungen zu Israel rechtfertigen. ........................
Quelle und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2009, 06:50
Benutzerbild von Estrella3sky
Estrella3sky Estrella3sky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 157
Standard

Zitat:
Zitat von Gedankenfliegerin Beitrag anzeigen

Hallo Ihr Lieben,

immer wieder hört und liest man von den Unruhen. Wie ist eure Meinung dazu? Würdet ihr trotzdem fliegen?

Hallo Gedankenfliegerin,
ich würde einen großen Unterschied machen, ob es auf den Sinai gehen soll oder nach Hurghada, Luxor etc.

Auf Zeitungsmeldungen würde ich mich nicht allein verlassen. Die wenigsten Zeitungen sind neutral. Verfolge auch die Meldungen des Auswärtigen Amtes, die sind neutral.

Wir waren z.B. im März 2008 in Kairo. Zu dieser Zeit gab es Unruhien wegen der Brotpreise. Eine Demonstration bzw. das Eingreifen der berittenen Polizei konnten wir hautnah verfolgen. Eine Erfahrung, die ich nicht noch mal machen möchte.

Im Zweifel würde ich den Urlaub verschieben, bis es wieder ruhiger ist, denn die Pyramiden laufen Dir ja nicht weg.

Liebe Grüße
Estrella
__________________
Eine Reise von Tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011