FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Wale & Delfine > Delfin Fans
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.09.2010, 19:01
Comperia Comperia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 5
Standard

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und muss mich gleich bei einem sehr traurigem Thema zu Wort melden.
Mittlerweile gilt es als sicher, dass die 4 Delfine aus der Treibjagd in Taiji stammen, 6 weitere Delfine wurden nach Beijing China und 7 weitere in die Vereinigten Arabischen Emirate verschickt um auch dort ein Leben im Delfinarium zu fristen.

HEPCA ist von anfang an mit dem Fall in Hurghada vertraut und lt. der Orga werden die Delfine in nächster Zeit in einen Salzwassersee bei Sahl Hasheesh überführt wo sie zumindest mal mehr Platz bekommen. Alle News gibt es unter http://www.hepca.com/red-sea-environment-news.aspx

Bitte unterschreibt auch die Petition von HEPCA um generell die Gefangenschaft von Delfinen in Ägypten zu beenden. http://www.thepetitionsite.com/16/st...vity-in-Egypt/

viele Grüße
Tom
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.09.2010, 09:33
Benutzerbild von Gedankenfliegerin
Gedankenfliegerin Gedankenfliegerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 172
Gedankenfliegerin eine Nachricht über ICQ schicken Gedankenfliegerin eine Nachricht über AIM schicken
Standard Umsiedlung der Delphine

Diese Mail habe ich heute vom GRD-Team erhalten:

Liebe Delfinfreunde,

das Ausmaß Ihrer Unterstützung unserer Protestaktion gegen die unglaubliche Delfinquälerei im ägyptischen Ferienort und Taucherparadies Hurghada am Roten Meer hat nicht nur uns überrascht (innerhalb weniger Tage wurden über 3.100 Protest-Mails verschickt). Offensichtlich sind die ägyptischen Behörden durch die mittlerweile auch international angelaufenen Proteste nervös geworden und haben jetzt einem Rettungsplan zugestimmt.

Die Tiere sollen in den nächsten Tagen - falls sie bis dahin die katastrophalen Haltungsbedingungen in dem kleinen Pool überleben - in einen künstlichen Salzwassersee im ca.
10 Kilometer südlich von Hurghada gelegenen Sahl Hasheesh überführt werden. Dort sollen sie den Rest der Quarantänezeit von noch etwa 2 Monaten verbringen. Es sind zwar noch viele Fragen offen, aber es besteht jetzt zumindest Hoffnung auf die Rettung der Tiere aus dem privaten Swimmingpool in Hurghada.

Unsere Protestaktion geht dennoch weiter. Lesen Sie hier warum:

www.delphinschutz.org/aktivfuerdelfine/tierquaelerei_in_aegypten_delfine_in_privatpool.ht ml




Direkter Link zur Online-Protestaktion:

https://www.delphinschutz.org/forms/...est/index.html
__________________
Verspreche nichts, was Du nicht halten kannst!!!!
__________________________________________________

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.09.2010, 10:38
Comperia Comperia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 5
Standard

Auch PeTA beteiligt sich an dem Protest: http://action.peta.de/ea-campaign/cl...mpaign.id=7890
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.09.2010, 13:15
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Nur mal so zum Thema:
Ein Vergleich zwischen freilebenden und gefangenen Delfinen
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2010, 19:26
Comperia Comperia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 5
Standard

Eventuell sagen Euch Tom Und Misha was, 2 Delfine die in einem türkischen Pool gehalten wurden.
Aufgrund von weltweitem Protest wurden die Tiere freigegeben und befinden sich gerade in der Vorbereitung zur Freilassung.
http://www.bornfree.org.uk/give/autu...k-to-the-blue/
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.10.2010, 09:57
Comperia Comperia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 5
Standard Der Protest zeigt Wirkung!!!!!!

Laut Ric O`Barry hat der dortige Gouverneur erlassen, dass die Delfine binnen 48 Std. aus der Villa sein müssen. Sie werden an verschiedene Orte gebracht. Ausserdem dürfen in Zukunft keine Wildfänge mehr ins Land eingeführt werden.
Kleiner Wehrmutstropfen: Die Hurghada 4 haben astreine Papiere und sind danach keine Wildfänge, was natürlich ein Fake ist.

Geändert von Comperia (01.10.2010 um 10:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.10.2010, 07:29
Marcus Marcus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 77
Standard

Wer möchte, kann unter folgendem Link eine Petition unterschreiben. Den Link habe Ich zusammen mit einer E-Mail vom Blue Water Dive Resort aus Hurghada erhalten, die sich gerade massiv gegen diese unglaubliche Tierquälerei einsetzen. Über den Link hat man auch Zugang zu einem Video, welches die schrecklichen Zustände zeigt.

http://www.blue-water-dive.de/de/information_de.php
__________________
2011 nun doch in Ägypten und zwar 08.09.-15.09 im Minamark
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.10.2010, 10:37
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Umsiedlung der Delfine verzögert sich – Gesundheitszustand der Tiere noch überraschend gut

München, 29. September 2010 – Eine veterinärmedizinische Untersuchung hat ergeben, dass die Physis der "Hurghada-Vier" sich als überraschend robust erweist. Die Delfine fressen viel und sollen an Gewicht zugelegt haben. Besorgniserregend dagegen ist ihr psychischer Zustand. Die Tiere sind ängstlich, gestresst und halten den Kopf andauernd unter Wasser. Dies spricht auch dagegen, dass sie aus Gefangenschaft stammen, trainierte Delfine schauen immer wieder mit dem Kopf aus dem Wasser, sie sind es gewohnt, Nahrung von "oben" zu bekommen. Jetzt sollen noch Blutproben genommen und Untersuchungen auf Bakterien und Pilzinfektionen durchgeführt werden.
In der Importgenehmigung (CITES-Papiere) für die "Hurghada-Vier" steht, dass sie aus Osaka (Japan) stammen und über Saudi Arabien nach Hurghada kamen. Transportiert wurden sie von der türkischen Airline ULS Airlines Cargo aus Istanbul. CITES soll dies bestätigt haben. Die Papiere besagen, dass es sich nicht um Wildfänge, sondern um Tiere aus der Gefangenschaft handelt. Aller Wahrscheinlichkeit nach sind diese Papiere gefälscht! Der Besitzer der Delfine verfügt leider über große finanzielle Ressourcen. Es ist ihm ohne weiteres möglich, die notwendigen Beschleunigungsgelder den zuständigen Behördenvertretern zukommen zu lassen. .... GRD- Video und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.10.2010, 10:50
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Der Delfinschützer Ric O’Barry ist mit seinem Theam vor Ort!!


01.10.2010: Hurghada-Vier werden Sonntag umgesiedelt - letzte Station Delfinarium

Der Gouverneur am Roten Meer hat gehandelt: Er setzte dem Besitzer der vier Hurghada-Delfine, die seit sechs Wochen in einem kleinen, verschmutzten Privatpool gehalten werden, ein Ultimatum: Die vier Großen Tümmler müssen innerhalb von 48 Stunden aus dem kleinen Swimmingpool in eine nationalen und internationalen Standards entsprechende Einrichtung umgesiedelt werden. Nicht zuletzt ist dieser, angesichts der etxrem schwierigen Umstände vor Ort, so nicht zu erwartende Erfolg allen zu verdanken, die mit ihrer Stimme, ihrem Protest bei den Behörden oder auch vor Ort für genügend Aufmerksamkeit für diese Delfinquälerei sorgten. Danke an alle, die uns in diesem Kampf unterstützt haben!

Quelle GRD - und mehr lesen
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.10.2010, 17:06
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Idee

Das sich der Delfinschützer Ric O’Barry in Hurghada aufhält habt ihr ja sicher schon mitbekommen.

Am Sonntag, den 3.10.2010 wird er in Hurghada`s neuen Marina seinen mit einem Oscar ausgezeichenten Flim " The Cove" vorstellen.
Beginn 19.30h.

Info-Quelle HEPCA
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011