FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Orte & Hotels am Roten Meer > Übriges Ägypten > Alexandria
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2008, 09:47
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Ausrufezeichen Morbider Charme ..

.......... «Alexandria war eine europäische Stadt, in der mehr Italienisch, Französisch, Griechisch oder Englisch als Arabisch zu hören war. Die Stadt war schön und so sauber, dass man von der Straße hätte essen können. Kurzum, Alexandria war eine europäische Stadt, aber sie gehörte uns Ägyptern» - so beschrieb der ägyptische Schriftsteller Nagib Mahfus die Stadt.
Doch 1952 kam die Revolution, später der arabische Sozialismus und mit ihnen die Vertreibung der kosmopolitischen Gemeinde. Geblieben sind nur Erinnerungen und Wehmut, dass es nicht mehr so ist, wie es einst war. An der Corniche, der ehemals so prächtigen Strandpromenade, blättert der Putz von den Gebäuden, manche sind dem Verfall preisgegeben. Die Bausubstanz ist marode, zerfressen von Seeluft und jahrzehntelanger Vernachlässigung. ..............

Quelle und mehr
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2008, 09:15
Benutzerbild von Estrella3sky
Estrella3sky Estrella3sky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 157
Standard

Morbider Charme in Ägypten: Alexandria will an alten Glanz anknüpfen


Das wäre zu schön, denn diese Stadt muss wirklich unbeschreiblich gewesen sein. Habe vor kurzem einen Film gesehen über das alte Alexandria und ich konnte es kaum glauben.

Und zu Nagib Machfus, er gehört zu den bedeutendsten Autoren der Gegenwart und gilt als der eigentliche "Vater des ägyptischen Romans". 1988 erhielt er als bisher einziger arabischer Autor den Nobelpreis für Literatur. Seine Bücher sind legendär und seine Erzählkunst ist einmalig auch kleine witzige Anspielungen auf die ägyptische Politik fehlen nicht.
Ich komme ins Schwärmen.....aber bildet Euch selbst ein Urteil und findet heraus, was so einzigartig an seinen Büchern ist.

Für jeden Kairofan ein MUSS: die Kairotrilologie. Seine Bücher sind über amazon zu bestellen.

Estrella
__________________
Eine Reise von Tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011