FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten  

Zurück   FORUM SimSim Reisen - Individuelle Ausflüge in Ägypten > Ägypten & Verschiedenes > Bücher & TV Tipps
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2007, 20:15
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Bücherecke

Ich lasse hier mal ein Thema von Conny-BS aus dem "alten" Forum wieder aufleben, vielleicht füllt es sich dieses Mal ein wenig mehr:

Zitat:
Kramt mal in euren Büchern. Ich würde gerne eure Lieblings-Ägyptenbücher kennen. Das folgende gehört bei mir dazu.

"Das lächeln des Delphins"

Die wunderbare (wahre) Geschichte einer Freunschaft
von Pascale Noa Bercovitch ISBN 3-548-36291-5

Ich kenne die Gegend um Dahab. Die Geschichte kommt aber aus Nuweiba. Beim lesen fühle ich mich in die Gegend versetzt.

Gruß conny geschrieben am 08.09.2005
Antworten hierauf:

Zitat:
Hi Conny,
..hab es gelesen..Konnte gar nicht mehr aufhören. Toll geschrieben.
Zwei meiner Lieblingsbücher..

" Zeit der Jasminblüte"" von Alifa Rifat / Unionsverlag...
B]"Erste Liebe - Letzte Liebe" " "
Sie ist eine der bedeutensten Autorinnen der arabischen Welt, sie ist in Kairo geboren, Tochter einer Ägyptisch-Türkischen Familie, welche Ihr das schreiben untersagte. Erst nach dem Tod ihrer Familie und ihres Gatten veröffenlichte sie Ihre Erzählugen...

Grüsse aus Berlin
Melanie geschrieben am 01.12.2005
Zitat:
Hallo Melanie,

da habe ich ja was für meinen Wunschzettel

Lieben Gruß aus Hamburg nach Berlin
Marion geschrieben am 01.12.2005 (Sister38)
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2007, 16:04
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard

Zitat:
Zitat von Sylvia Beitrag anzeigen
Ich lasse hier mal ein Thema von Conny-BS aus dem "alten" Forum wieder aufleben, vielleicht füllt es sich dieses Mal ein wenig mehr: Antworten hierauf:

Zum Buch "Das Lächeln des Delfins" - Nachtrag:

Einer der "Buchhelden" - die Delfin Dame Oline " lebt mehr. Im Dezember 2004 fand man sie am Ras el Satan (nördlich von Nuweiba). Sie hatte 2 Harpunen-Löcher im Bauch.

Geändert von conny-BS (26.10.2007 um 15:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2007, 21:59
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe heute das Buch "Das Lächeln des Delfins" erhalten. Jetzt muss ich mich bremsen, noch nicht mit dem Lesen anzufangen, denn ich möchte es mit in den Urlaub nach Hurghada nehmen. Aber es kribbelt schon ganz schön in den Fingern. Auf jeden Fall habe ich mir die Bilder schon mal angeschaut und die sind richtig toll.

Im Urlaub werde ich mich dann an den Strand legen und ganz in Ruhe
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.10.2007, 16:02
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Pfeil NEU - Frei wie ein Delfin .............

Im November gibt es eine Neuerscheinung - Titel:

Frei wie ein Delphin.
Karma, Liebe und die Freiheit der Seele

von Ilona Selke

Allegia = 8,95 €

Zum Inhalt:

Delphine verfügen über ein multidimensionales Bewusst sein und stehen in ständiger Verbindung zu einer höheren Wirklichkeit. Ilona Selke reist auf den Spuren der Delphine in diese multidimensionalen Welten und lässt uns an ihren aufregenden Abenteuern und Erfahrungen teilhaben. In diesem ebenso universellen wie persönlichen Buch vermittelt sie uns, was sie in ihren Seminaren inzwischen Tausenden Menschen auf der ganzen Welt gezeigt hat: Wir alle können von den Delphinen lernen, unsere Seele zu finden und unsere Vision zu leben.

Für Sparfüchse: Wenn ihr das Buch bei www.buecher.de bestellt, spart ihr die Postokosten.
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca

Geändert von conny-BS (26.10.2007 um 16:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2007, 12:49
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Ausrufezeichen Bücher übers Rote Meer

Schaut mal, eine kleine Auswahl an Büchern über das Rote Meer: klick bitte hier

Bestellen würde ich ggf. aber über www.buecher.de,
die nehmen keine Portokosten
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.02.2008, 11:26
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Ausrufezeichen Die Steine der Fatima

Ein wirklich tolles, fesseldes Buch
Klapptext:

Und unbedingt als Strandlektüre geeignet.

In ihrem Beruf als Ärztin geht Beatrice Helmer regelrecht auf. Sie liebt es zu operieren und selbst wenn sie nicht allen Menschen helfen kann, so machen ihr die vielen Arbeitsstunden nichts aus, wenn sie wenigstens dem Großteil ihrer Patienten auf lange Zeit Besserung ermöglichen kann. Als wieder eine besonders hektische Schicht im Krankenhaus ansteht, wird eine alte arabische Frau mit Oberschenkel-Halsbruch eingeliefert. Nach der Operation findet Beatrice in ihrem OP-Kittel einen blauen Stein und plötzlich dreht sich die Welt um sie. Als sie wieder erwacht glaubt sie erst an einen bösen Streich, aber schon bald stellt sich heraus, dass sie viele Jahre in die Vergangenheit gereist ist und dann auch noch in einem arabischen Land gestrandet ist.
Kurz darauf wird Beatrice an den Harem eines Emirs verkauft. Und dort versinkt sie in tiefe Depressionen, sie kann sich einfach nicht erklären was mit ihr passiert ist und verliert jegliches Interesse an ihrer Umwelt. Das ändert sich jedoch, als die Lieblingsfrau des Emirs zu ersticken droht und Beatrice ihr durch eine Notoperation das Leben retten. Allerdings verschreckt sie damit auch den Leibarzt des Emirs, der einfach nicht glauben kann, das diese fremde Frau behauptet eine Ärztin zu sein. Beatrice freundet sich darauf mit Mirwat, der jungen Frau der sie das Leben gerettet, an, und diese lehrt sie arabisch.

Beatrice findet sich mit dem Leben im Harem ab, denn schon bald kommen die Frauen mit ihren Leiden zu ihr, allerdings ist sie das ewige Nichtstun nicht gewöhnt und als sie auch noch erfährt welche Bedeutung der blaue Stein hat, der sie nach Buchara verschlagen hat, setzt sich eine nicht aufzuhaltende Schicksalskette in Gang.

Ich hatte es mir gebraucht besorgt.
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.03.2008, 09:15
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Daumen hoch Wer einmal vom Nilwasser getrunken hat ...

Ganz NEU - Reiseerfahrungen aus Ägypten

Nur wenige Menschen haben das Glück, Ägypten so zu erleben, wie es Pia Rankl auf ihren vielen Reisen in das Land am Nil vergönnt ist. Von Anfang an ist die Deutsche von Ägypten, seinen Menschen und der Kultur fasziniert. Als Pia dem Kellner Mohamed begegnet und seinem Ruf an den Nil folgt, wird sie von ihrem Lebensgefährten, von Familie und Freunden für total verrückt erklärt. Doch Pia weiß, was sie will. In Kairo lernt sie Mohameds Familie und auf diese Weise den ägyptischen Alltag, Bräuche und Riten des Islam kennen. Zurück in Deutschland, tritt sie einem ägyptisch-deutschen Verein bei und lernt Arabisch. Aber schnell packt sie das Heimweh nach „ihrer“ ägyptischen Familie, sodass sie fortan zwischen den beiden Ländern hin und her reist und Facetten von Ägypten beleuchten kann, die den meisten Touristen verborgen bleiben.

Autorin Pia Rankl / ISBN: 978-3-8280-2556-1

Preis: 11,90€
Verlag und Bestellungen: Klickt hier
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.03.2008, 12:30
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Die Nachteule
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 587
Sylvia eine Nachricht über MSN schicken Sylvia eine Nachricht über Yahoo! schicken Sylvia eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe da auch noch ein tolles Buch, das ich empfehlen kann. Es ist so spannend, dass ich kaum aufhören konnte es zu lesen.



Infos von Amazon

Kurzbeschreibung
Der erste Roman einer großen Saga über eine unsterbliche Liebe jenseits von Zeit und Raum: Als die junge Chloe Kingsley bei einer archäologischen Ausgrabung im Tempel von Kanak einen verbotenen Nebenraum besichtigt, wird sie durch einen mächtigen Energiestrahl ins Jahr 1452 v. Chr. An den Hof der regierenden Pharaonin Hatschepsut zurückversetzt. Politische und persönliche Intrigen beherrschen plötzlich Chloes Leben - bis ihr die Liebe begegnet. Eine Liebe, deren Kraft sich durch schier unmenschliche Prüfungen beweisen muß...

Klappentext
"Spannung pur in historischer Atmosphäre."
PROVINZIAL

Über den Autor
Suzanne Frank arbeitete als Journalistin für Tageszeitungen und Zeitschriften und in der Modebranche, bis sie auf ihren zahlreichen Reisen durch Europa und Ägypten die Inspiration für ihr großes Zeitreisen-Quartett bekam, das auf Anhieb zu einem großen internationalen Erfolg wurde. Wenn sie nicht an der Universität unterrichtet, widmet sie sich dem Schreiben und veröffentlicht unter ihrem Pseudonym Chloe Green auch romantische Kriminalromane. Von Suzanne Franks bei Blanvalet erschienenen Romanen wurden über 600.000 Exemplare verkauft. Die Inspiration für ihr Zeitreise-Quartett, das auf Anhieb zu einem großen internationalen Erfolg wurde, sammelte sie auf ihren zahlreichen Reisen durch Europa und Ägypten. Zusammen mit Diana Gabaldon gehört Suzanne Frank zu den "Königinnen der Zeitreise". Suzanne Frank lebt in Texas.

Über das Produkt
Der erste Roman einer großen Saga über eine unsterbliche Liebe jenseits von Zeit und Raum: Als die junge Chloe Kingsley bei einer archäologischen Ausgrabung im Tempel von Kanak einen verbotenen Nebenraum besichtigt, wird sie durch einen mächtigen Energiestrahl ins Jahr 1452 v. Chr. An den Hof der regierenden Pharaonin Hatschepsut zurückversetzt. Politische und persönliche Intrigen beherrschen plötzlich Chloes Leben - bis ihr die Liebe begegnet. Eine Liebe, deren Kraft sich durch schier unmenschliche Prüfungen beweisen muß...

Gibt es auch bei ebay
__________________


Ma Salama Sylvia

---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst, aber hasse niemals den, den du geliebt hast.

www.matyssek-kirchmann.de - solltet ihr mal zu schnell gefahren sein oder Probleme mit eurem Chef haben
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2008, 15:11
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Idee Als Frau allein durch Afrika

Zwei Schuljahre in Kapstadt waren zu Ende. "Du kannst unmöglich durch Afrika heimreisen" warnten die Kollegen, die allesamt auf dem afrikanischen Kontinent aufgewachsen sind und wussten, wovon sie redeten.

Aber Gisela Johannßen wollte nicht auf sie hören. So startete sie im Dezember 1999 mit einem Rucksackauf dem Rücken mit Ziel Hamburg. Sie hatte nicht die ste Ahnung, auf was sie sich eingelassen hatte. Ihr Schutzengel leistete Höchstarbeit um sie - zum Teil mit Hilfe Einheimischer duchzubringen. ...

Über die Autorin:
Nach Beendigung dieser Tätigkeit hat sie für den Rückweg statt des Flugzeuges den Landweg gewählt, woraus das vorliegende Tagebuch resultiert. Heute ist sie wieder in Deutschland im Schuldienst, nutzt die Ferienzeit für Outdoor - Aktivitäten im europäischen Ausland.


Tagebuch einer Heimreise
erschienen Dezember 2006
591 Seiten, Paperback
Stein, Conrad Verlag | ISBN: 3866862059


16,90 €
__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2008, 13:59
Benutzerbild von conny-BS
conny-BS conny-BS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: mal hier - mal da
Beiträge: 1.693
Standard Das GottesGrab

Daniel Knox arbeitet als Tauchlehrer beim reichen Hassan Al Assyuti in Ägypten, dafür darf er kostenlos die Tauchausrüstung benutzen. Eigentlich hat er Archäologie studiert, musste seine Arbeit aber aufgrund eines Krachs mit dem Establishment aufgeben.
Sein Leben in Ägypten ist ruhig - bis der Australier Rick auftaucht. Was die beiden verbindet, ist das Symbol Alexanders - Daniel hat es sich auf den Arm tätowieren lassen, Rick hat einen Anhänger mit dem Symbol im Riff gefunden. Da Alexander nie in Scharm el Scheich gewesen ist, kann es sich nur um eines handeln - das Grab Alexanders, das Jahrhunderte lang verschwundene Gottesgrab.

Daniel und Rick beschließen, das gesamte Riff abzutauchen und nach einer Spur zu Alexanders Grab zu suchen. Keiner weiß von diesen Nachforschungen. Währenddessen wird auf einer Baustelle in Alexandria eine rätselhafte Gruft entdeckt, in der zweiunddreißig Krieger begraben wurden. Waren es die toten Krieger aus Alexanders Elitetruppe? Zeigen sie den Archäologen gar den Weg zu Alexanders Grab und seinem riesigen verschollenen Schatz? Zusammen mit ihrer Chefin versucht die Skryptologin Gaille Bonnard das Geheimnis der Gruft zu lösen.

Der Autor:

Will Adams wurde 1963 geboren und lebt heute in Washington. Er übte in seinem Leben viele verschiedene Berufe aus - er arbeitete sowohl als Maler, Verkäufer und Dekorateur, aber auch als Techniker. Derzeit ist er als Journalist für verschiedene Zeitungen tätig und schrieb bereits mehrere geschichtliche Sachbücher. Zu seinem ersten Roman „Das Gottesgrab“ inspirierten ihn eine Rucksack-Tour durch Ägypten und die Indiana-Jones-Filme.


Buchinfos:
“Das Gottesgrab“
erschienen im November 2007 bei rororo (Rowohlt-Gruppe), Taschenbuch, 448 Seiten, Preis € 8,95,
ISBN 978-3-499-24585-5

Wer über Bücher.de bestellt spart die Portokosten

__________________
LG und allah yisallimak - conny-BS

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit - am richtigen Ort.

www.Mein-Aegypten.de.tl und zur Sommerzeit auch Mallorca
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
FORUM SimSim Reisen GmbH - Copyright © 1999- 2011